2017

Luftwaffe der Bundeswehr
11. Oktober 2017 

Beim Taktischen Luftwaffen- bzw. Aufklärungsgeschwader 51 „Immelmann“  finden seit April 2017 die Ausbildung der Tornado-Besatzungen statt, nachdem der bisherige Ausbildungsstandort in den USA aufgelöst wurde. Wir erhielten Informationen zu den Tornados, deren Starts wir life miterlebten und zu den Drohnen, die z.B. in Afrika unterwegs sind, aber von Jagel aus gesteuert und ausgewertet werden 

2016

Stadtverkehr Lübeck GmbH
12. Oktober 2016 

In diesem Jahr führte der Weg nach Lübeck, um den Betriebshof und die Verwaltung des Stadtverkehr Lübeck zu besichtigen und vielfältige Einblicke in den ÖPNV zu erhalten. Insbesondere haben wir erfahren, welche Maßnahmen die Verkehrsgesellschaft im Umwelt- und Klimaschutzbereich ergreift, um ihr nachhaltiges Mobilitätskonzept umzusetzen. 

2015

 MMG Mecklenburger Metallguss GmbH in Waren an der Müritz.  14. Oktober 2015 

 Seit mehr als 60 Jahren baut die »MMG – Mecklenburger Metallguss GmbH« Propeller für die Schifffahrt. Das Schwergewicht bringt 130 Tonnen auf die Waage. Bis zu 150.000 Mal drehen sich die Kolosse Tag für Tag um die eigene Achse.  Wir gehören zu den wenigen Menschen, die sogar die Produktion dieser gewaltigen Schiffsschrauben besichtigen durften. 

2014

Rangierbahnhof Maschen
 22. Oktober 2014 

Die diesjährige Besichtigung hat uns nach Maschen geführt,  wo wir einen Blick hinter die Kulissen einer Zugbildungsanlage mit ihren komplexen Betriebsabläufen werfen konnten. Der Rangierbahnhof Maschen ist der größte Rangierbahnhof Europas und die wichtigste Drehscheibe für den Hinterlandverkehr der Seehäfen im Norden sowie für den Verkehr von und nach Skandinavien. 

2013

Flugplatz Hohn bei Rendsburg
Mittwoch, 27. November 2013

Besichtigung des Lufttransportgeschwaders LTG 63. Anschließend erhielten wir Informationen zur Arbeit des LTG 63 und zum Einsatz der dort stationierten TRANSALL-Maschinen, die wir auch besichtigen durften.

2013

Vorstand:

JHV am 26.04.2013, Referent des Gastvortrags war Lars Schöning,  Geschäftsbereichsleiter Starthilfe/Unternehmensförderung und Stellver- tretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck zum Thema „Schleswig-Holstein 2030: handeln – wachsen – leben (Strategiepapier der IHK)“ Der Vorstandsposten Beisitzer Industrie bleibt unbesetzt, als Beisitzer für Organisation und kulturelle Fragen folgt Volker Wiethaup auf Vera Zimmermann.

Veranstaltungen:

Januar: „Wie kommen wir bloß aus der Krise? Staatsschulden – Rente – Inflation“ – Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel – Trappenkamper und Mitglied der ARGE – informierte zu den einzelnen Aspekten und stand für Fragen und eine ausführliche Diskussion zur Verfügung  Februar: „Mais, Kohl und Windenergie – Ökonomisierung der Schleswig-Holsteinischen Kulturlandschaft“ – In Fallstudien stellte Referent Prof. Dr. Klaus Dierßen Problemfelder, Denkfehler und mögliche Lösungsansätze vor und erörterte diese – in Zusammenarbeit mit der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft

Sonstiges:

Zum traditionellen Grünkohlessen waren die „Veteranen“ der ersten fünf Jahre der ARGE von 1963 bis 1968 zu Gast beim Vorstand der ARGE. Viele Erinnerungen aus den Gründerjahren wurden in gemütlicher Runde ausgetauscht. Teilnahme an der Pflanzaktion an der K44 zwischen Daldorf und Hamdorf – Beim Neujahrsempfang der IHK zu Lübeck im Januar hatten 1700 Gäste rund 40.000,00 € gespendet, mit denen Setzlinge (insgesamt 40.000 Laubbäume) für einen neuen Wald finanziert werden. Unternehmer aus Lübeck und dem Kreis Segeberg, Kinder des Klimaschutzprojektes „Plant for the Planet“ sowie Vertreter der umliegenden Gemeinden pflanzten im April bei dieser Aktion 400 Setzlinge.

2012

Vorstand:

JHV – Thema „Wirtschaftliche Entwicklung und Festigung in unserer Region“ Ulrich Graumann – Geschäftsführer der neu gegründeten Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg (WKS) – stellt sich und das Angebot der neuen Wirtschaftsförderung vor und stellt sich den Fragen und Wünschen aus Trappenkamp und der Region

Veranstaltungen:

Januar: Wie geht es weiter mit Europa? Perspektiven, Chancen und Risiken der europäischen Integration Oktober: Abenteuer Forschungsschiff

Sonstiges:

Airbus Hamburg (A 380) und Hafencity Hamburg Besichtigung Struktur- und Endmontage bei Airbus, Kaffee und Kuchen im „Alten Land“, geführte Tour durch HafenCity und Speicherstadt, Ausklang in einem Spezialitäten-Restaurant „Haben wir gemeinsame wirtschaftliche Interessen“ – Grünkohlessen mit der Amtsvorsteherin und den Bürgeremeistern bzw.deren Vertretern der Gemeinden des Amts Bornhöved und Prof. Rüdiger Soltwedel, Februar „Kosteneinsparung durch gemeinsamen Stromeinkauf“ – eine Veranstaltung des Arbeitskreises Industrie bei der Firma Jorkisch in Daldorf, Referenten Klaus-Dieter Schischke und Rainer Hertel vom Gewerbeverein Handels- und Industriepark Wellsee e.V., Juni

2011

Vorstand:

JHV – Thema „Auswirkungen des demografischen Wandels – Stärkung der Wettbewerbsposition mithilfe familienbewusster Personalpolitik“ Frau Theda Greisner von der Beratungsstelle „Wirtschaft und Familie“ der IHK zu Lübeck stellt ihre Institution und Maßnahmen für Betriebe vor, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und der Regionen für die Zukunft zu sichern. Wechsel Kassenwart: Auf Immo Porsche folgt Rolf Friedrichsen,  Wechsel Beisitzer Handel und Dienstleistung mit Schwerpunkt Ortsentwicklung: Auf Rolf Friedrichsen folgt Hans-Henning von Reichenbach

Veranstaltungen:

Februar: Wirtschaftskrisen und Staatsbankrotte – ein historischer Vergleich Oktober: Mikroalgen: Biomasse, Bioenergie, Biowirkstoffe, CO2-Senke– Lösungen für die Zukunft?

Sonstiges:

Fehmarnbelt-Querung: Information in den jeweiligen Zentren in Burg auf  Fehmarn und Rødbyhavn, in Puttgarden Erläuterung des Hafenbetriebs und während der Überfahrt Möglichkeit zur Diskussion im Konferenzraum mit  Kaffee und Gebäck, kulinarischer Abschluss im Fissauer Fährhaus in Eutin Wirtschaftsminister Jost de Jager auf Einladung des Arbeitskreises Industrie zu Gast zum Wirtschaftsgespräch in Trappenkamp bei Firma Hansa-Heemann AG, April „Fachkräfte für den Hanse Belt“ – eine Veranstaltung des Arbeitskreises Industrie bei der Firma Holz Ruser, Referent Dr. Ulrich Hoffmeister von der IHK zu Lübeck, September

2010

Vorstand:

JHV – Thema „Wirtschaftliche Entwicklung in unserer Region: Chancen entschlossen nutzen!“ Bernd Jorkisch – Vice-Präses der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und Unternehmer in der Region – mit Fakten und Aussichten für den Nord-Ost-Kreis Segeberg Ernennung von Dieter Schütte zum Ehrenmitglied (im Rahmen des Grün-kohlessens)

Veranstaltungen:

Februar: Kernenergie – Auslaufmodell oder Zukunftsaufgabe? November: Wieviel „Mensch“ verträgt die Erde?

Sonstiges:

Ausflug Steinbeis Papier Glückstadt Besichtigung der Fertigung von grafischen Papieren aus nahezu 100 % Altpapier von der Sortierung bis zum Zuschnitt und Verpackung Im Ratskeller mit dem ehemaligen Trappenkamper Bürgermeister Gerhard Blasberg Glückstädter Matjesbuffet Auftaktveranstaltung zur Wiederbelebung des Arbeitskreises Industrie bei der Firma di.Hako.tec GmbH, Gesprächsrunde der Betriebsleitungen der größeren Betriebe in und um Trappenkamp, März 25. Nikolausschießen bei den Sportschützen, Dezember

2009

Vorstand:

JHV – Thema „Jutta Hartwieg – Die Landrätin konkret“, Die neue Landrätin stellt sich den Fragen der Mitglieder Wechsel Beisitzer Handwerk: auf Dieter Schütte folgt Oliver Behm

Veranstaltungen:

Februar: „Bionik – Die Biologie als Vorbild für die Technik“ November: „Wie kam es zur Finanzkrise?“

Sonstiges:

Ausflug Hafen Hamburg: „Auge in Auge mit den Giganten“ Besichtigung der Container-Terminals, Einkehr im „Duckdalben“, einer Einrichtung der Deutschen Seemanns-mission in Waltershof, zum Abschluss Bratkartoffelbuffet in Lauenburg mit Blick auf die Elbe

2008

Vorstand:

JHV – Thema Bildungsstandort Trappenkamp / Bornhöved, Vorstellung  vorhandener Bildungseinrichtungen von der Krippe über Abitur und Pädagogisches Zentrum Wald, Ausbildungsplätze, Landesturnschule bis zur Schulpartnerschaft Wechsel Kassenwart: Auf Klaus Blöcker folgt Immo Porsche

Veranstaltungen:

Februar: Die Energiewende – von konventionell zu regenerativ Uni-Gesellschaft März: Aldi, Lidl & Co. – Strategien, räumliche Auswirkung und Perspektiven deutscher Lebensmitteldiscounter Juni: „Solarenergie – Das Sonnenlicht gewinnbringend nutzen“ bei der Mitgliedsfirma Gräber Feinwerktechnik November: „Hurrikane – die göttlichen Winde“ in Zusammenarbeit mit der Uni-Gesellschaft mit dem bekannten Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif (160 Teilnehmer)

Sonstiges:

Hafen Lübeck: Besichtigung des Hafenhauses (Logistikzentrum Fährhafen Lübeck) und des Terminals Schlutup (Papierhafen) Beteiligung am Obstbaum-Wiesenfest in Damsdorf mit einem Infostand und dem Ausschank von Obstlern, April Erster Spatenstich für die Wald-Wasser-Welt im Erlebniswald Trappenkamp, auf eine Initiative der ARGE zurückgehende Kooperation der Hansa-Heemann AG (Marke hella) mit dem Erlebniswald, Mai Eröffnung des Gewerbeparks Socialtec-Trappenkamp, September Teilnahme am Workshop „Wie wollen wir in 20 Jahren leben? – Von der Vision zur Umsetzung“ der Gemeinde Trappenkamp, Oktober Geburtstagsempfang anlässlich des 90. Geburtstags von Rudolf Ducke, dem Gründungsmitglied der ARGE, Dezember Unterstützung der Betriebe an der Celsius- und Hermannstädter Str. aufgrund einer geplanten Änderung des Flächennutzungsplans zum Nachteil der Anliegerbetriebe; insgesamt wurden zum Abschluss der Beratungen mehr gewerbliche Grundflächen ohne Einschränkungen ausgewiesen

2007

Vorstand:

JHV – Thema Chancen der wirtschaftlichen Entwicklung in der Region, Referent: Bernd Jorkisch, Präses der IHK zu Lübeck

Veranstaltungen:

Zukunftsfaktor Holz in unserer Region, 3 Veranstaltungen bei Firma Holz-Ruser, Jorkisch und im Erlebniswald

Sonstiges:

Flughafen Fuhlsbüttel und Lufthansa-Werft: Information über die Organisation und Logistik der weltweiten Wartung von Flugzeugen, Besichtigung der Wartung und Reparatur von Triebwerken, Flughafen-Modellschau sowie Flughafenrundfahrt mit Besichtigung der Flughafenfeuerwehr Einladung der politischen Vertreter der 7 Gemeindes des neu fusionierten Amts Bornhöved zum Grünkohlessen, März Gespräch mit dem Vorstand der Sparkasse Südholstein, September

2006

Vorstand:

JHV – Thema Verwaltungsstrukturreform – Notwendiges Übel oder Zukunftschance? Ein Erfahrungsbericht aus dem Amt Trave-Land Wechsel Kassenwart: Auf Holger Pergande folgt Klaus Blöcker

Veranstaltungen:

November: „Chinas Städte im dramatischen Wandel – Ein Land zwischen Tradition und Modernisierung“ UGSH

Sonstiges:

Meyer-Werft, Papenburg: hochinteressante Besichtigung mit vielen Informationen Entscheidung zur Umgestaltung der Kreisverkehre zur A 21 durch das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr, Januar

2005

Tor Erlebniswald

2005

Vorstand:

JHV – Thema „Kreissparkasse Südholstein – Partner im Mittelstand / Basel II – Aspekte, Umbau in Trappenkamp: Die Filiale der Zukunft Wechsel im Beisitzerposten für Organisation und kulturelle Fragen: Auf Wolfgang Gräber folgt Holger Pergande. Ernennung von Wolfgang Gräber zum Ehrenmitglied der ARGE für 27-jährige Vorstandstätigkeit

Veranstaltungen:

Januar: Entwicklung im deutschen Einzelhandel (UGSH) Oktober: „Was ist ein starker Staat?“ (UGSH) Die Rolle des Staates in der modernen Gesellschaft

Sonstiges:

KKW Brokdorf: Führung durchs gesamte Werk, anschließend Matjes-Essen in Glückstadt Grünkohlessen mit Wirtschaftsvertretern der Umlandgemeinden zum Thema „Gemeinsame Entwicklung in unserer Region“ mit dem Ziel der Forcierung der überörtlichen Zusammenarbeit, Januar  Start der Spendensammlung für ein ARGE-Fischerboot für die Opfer der Flutkatastrophe Ende 2004, August GV beschließt das neue Leitbild „Trappenkamp – Die Familiengemeinde“ als ein Ergebnis der Arbeit in den Arbeitsgruppen zur Standort- und Strukturanalyse, September Initiative zur Verbreiterung der Fahrbahn in den Kreisverkehren zur A 21, Dezember

2004

Vorstand:

JHV: Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel: „Entwicklungsperspektiven für den ländlichen Raum in Zeiten der Globalisierung und des Internet – Strukturschwache Regionen unter Anpassungsdruck“ Verabschiedung BM Gerhard Blasberg aus Trappenkamp Wechsel Kassenwart: Auf Holger Pergande folgt Klaus Blöcker

Veranstaltungen:

Juni: Sozialstaat und Globalisierung, Silicon Valley – ein Modell für Schleswig-Holstein

Sonstiges:

RePower, Windenergieanlagenhersteller in Husum: Information über Wind- kraft allgemein und Besichtigung der Montage der Anlagen, anschließend Grachtenfahrt in Friedrichstadt Grünkohlessen auf „Alte Koppel“ in Ruhwinkel, Thema: Zukunftsvision Standort Trappenkamp, Januar Konstituierende Sitzung des Wirtschaftsbeirats Segeberg der IHK zu Lübeck, Berufung von Dirk Bösebeck in dieses Gremium, April street-move der jut (Jungunternehmer Trappenkamps in der ARGE), August Beteiligung an der vom Bewerbungscafé im Jugendzentrum neu gestalteten Ausbildungsmesse „Chefs zum Anfassen“ Errichtung des neuen Trappenkamper Tors am Eingang zum Erlebniswald durch Trappenkamp Metallbaubetriebe

2003

Vorstand:

40 Jahre ARGE Festvortrag des Ehrenvorsitzenden Kuno Feddersen, Bratkartoffelbuffet, „Von Katzen, Mäusen, Menschen und anderen schlimmen Tieren“ – ein heiteres Programm für nachdenkliche Leute (Siegfried W. Kernen mit Texten von Tucholsky, Ringelnatz, Kästner u.a. mit musikalischer Begleitung (Thomas Goralczyk – Klavier, Martin Karl-Wagner – Flöte) Neu als Beisitzerin für Handel und Dienstleistung: Vera Zimmermann (als Nachfolgerin für den bereits im Vorjahr ausgeschiedenen Günter Klauke), neu als Beisitzer für Jungunternehmer: Immo Porsche

Veranstaltungen:

Februar: „Korruption – ein Kavaliersdelikt?“ – Vortrag in Zusammenarbeit mit der Schleswig-Hosteinischen Universitätsgesellschaft September: „Die Geschichte des Irak im 19. und 20. Jahrhundert“ (SHUG)

Sonstiges:

IGA Rostock Durchführung einer Ausbildungsbörse in Zusammenarbeit mit der Realschule Bornhöved und dem Wirtschaftförderungsverein Bornhöved, Februar Wohltätigkeitskonzert zu Gunsten des Waldschwimmbads mit der Violinist-Entertainerin Florence Hansen, Mai Erster „street-move“ in Trappenkamp mit den Jungunternehmern (jut) als Veranstalter. Rund 4000 Menschen tanzten zu lauter Techno-Musik durch die Straßen Trappenkamps und im Anschluss daran auf dem Festgelände im Industriegebiet. Als Werbung wurde am damals noch vorhandenen Hochhaus Gablonzer Str. 11 ein Riesen-Plakat, gestaltet von Jugendlichen und Sprayern, aufgezogen. August Jubiläums-Herbstfest im Gewächshaus Beckmann mit Tanzmusik, dem Vocal-Ensemble „No Limit“ aus Wahlstedt und einem Mitternachtsbuffet, September

2002

Vorstand:

JHV – Thema: „Wirtschaftliche Entwicklung in und um Trappenkamp trotz leerer Kassen in Land, Kreisen und Kommunen am Beispiel der energiepolitischen Entwicklung“, Referent: Staatssekretär für Energie Wilfried Voigt

Veranstaltungen:

Juni: Informationsveranstaltung zum Thema „Basel II“ in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Segeberg November: „Rußland unter Putin“ – Vortrag in Zusammenarbeit mit der Schleswig-Hosteinischen Universitätsgesellschaft

Sonstiges:

Tönning: Besichtigung Multimar-Wattforum und Eidersperrwerk, von dort aus Schiffsausflug mit Fahrgastschiff M/S Seehund II Der Arbeitskreis „jut“ (Junge Unternehmer Trappenkamps) nimmt seine Arbeit auf mit monatlichem Stammtisch zur Diskussion von aktuellen Themen und Planung von Aktivitäten, Juni

2001

Vorstand:

JHV in den neugestalteten Räumen der Landesturnschule mit Möglichkeit zur Besichtigung, Thema: „Mittelstand wird fremdbestimmt – selbst Schuld?“, Referentin Frau Dipl.-Volkswirtin Brita Schmitz-Hübsch (MdL) 

Veranstaltungen:

November: Informationsveranstaltung zum Thema „Das neue Geld – der EURO kommt“ in Zusammenbeit mit der Kreissparkasse Segeberg, mit der Möglichkeit, das neue Bargeld schon einmal anzusehen, Information über Sicherheitsmerkmale

Sonstiges:

Besuch der Patenkompanie Boostedt anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Patenschaft mit Vorführung von Fahrzeugen, Waffen und Ausrüstung sowie geselligem Beisammensein mit Grillen, September Jungunternehmer-Fahrt zur VW-Autostadt nach Wolfsburg, November Erstes Jungunternehmer-Treffen für Unternehmensnachfolger, Existenzgründer und junge Führungskräfte auf dem Gelände der Firma Neon-Weiss, Mai Herbstfest im Sport- und Waldhotel mit Tanzmusik von Gudrun und Wolfgang Lentföhr „On the Road again“, November

2000

Vorstand:

JHV im Sport- und Waldhotel mit Vortrag von Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel vom Weltwirtschaftsinstitut Kiel zum Thema „Sich Regen bringt Segen! Chancen und Risiken für Schleswig-Holstein im globalen Wettbewerb“

Veranstaltungen:

November: „10 Jahre Deutsche Einheit – Allen geht es besser. Oder etwa nicht?“ Eine Lesung der Autorin und Dokumentarfilmerin Freya Klier aus ihrem Buch „Wir Brüder und Schwestern, Geschichten zur Einheit“, eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS

Sonstiges:

Besichtigung des Dräger-Forums in Lübeck, September Herbstfest im Gewächshaus Beckmann in der Gärtnersiedlung, Oktober

1999

Vorstand:

JHV in den Räumen der Firma Hako, „Trappenkamp auf dem Weg ins nächste Jahrtausend – Studenten der Hochschule Kassel präsentieren ihre Studie über die Entwicklungsmöglichkeiten der Gemeinde Trappenkamp“  Überarbeitete Satzung tritt in Kraft

Veranstaltungen:

Februar: Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsausschuss der Gemeinde Trappenkamp zum Thema „Trappenkamp im Internet – Präsentation und Realisierungsmöglichkeiten“

Sonstiges:

Ausflug Transrapid Vorstellung der Ergebnisse der Projektentwicklungsgruppe Trappenkamp  (PET) der Uni Kassel für eine mögliche Entwicklung der Gemeinde Trappenkamp, Februar 3. Ausbildungsbörse in der Realschule Bornhöved in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsförderungsverein Bornhöved, November Herbstfest in der Waldwirtschaft im Erlebniswald; November

1998

Vorstand:

JHV im Sport- und Waldhotel Ernennung von Kuno Feddersen zum Ehrenvorsitzenden

Veranstaltungen:

Januar: Vortrag „EURO und Ihr Unternehmen – Chancen und Handlungsmöglichkeiten“, Referent Sparkassendirektor Thomas Bargemann der Kreissparkasse Segeberg Mai: „Telekommunikation – Kostenreduzierung und Vorteile nutzen“ Oktober: „Internet im Unternehmen! – Wie präsentiere 

Sonstiges:

Besichtigung Tübbing-Produktion und Baustelle 4. Elbtunnelröhre in Hamburg, September Beteiligung am Umwelttag in Trappenkamp, einige Betriebe informieren im ARGE-Zelt zum Thema „Umwelt in der Arbeitswelt“, August Start des Netzwerks Trappenkamper Betriebe zur unternehmensübergreifenden betriebsärztlichen Betreuung, September Herbstfest im Gewächshaus Beckmann in der Gärtnersiedlung mit Live-Musik, Oktober 2. Ausbildungsbörse in der IGS Trappenkamp, Dezember

1997

Vorstand:

JHV im Sport- und Waldhotel mit Vortrag „Welche Entwicklungschancen hat der Norden des Kreises Segeberg“,  Referent: Kreistagspräsident Winfried Zylka

Veranstaltungen:

August: Informationsveranstaltung „Programmpiraterie – Softwaremissbrauch und die Folgen“ Oktober: Informationsveranstaltung zur gesetzlichen Neuregelung der betriebsärztlichen Betreuung für mittlere und kleine Betriebe November: „Kampf gegen Verschwendung: Wir machen die Bürger mobil“, eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein e.V. 

Sonstiges:

Ausflug VW-Werk Wolfsburg, Oktober 
1. Ausbildungsbörse in der IGS Trappenkamp, November

1996

Vorstand:

JHV im Waldhotel: Ehrung der ausscheidenden Vorstandsmitglieder Walter Willerding und Ernst Schöffel, Ernennung zu Ehrenmitgliedern Vorstandswechsel: Dirk Bösebeck wird zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt, neuer 2. Vorsitzender wird Hermann Imbusch, neuer Kassenwart Holger Pergande, neue Schriftführerin Gabriele Winkelmann und neuer Beisitzer für allgemeine und wirtschaftliche Fragen wird Günter Klauke

Sonstiges:

Ausflug zu Airbus, Finkenwerder mit anschließender Barkassenfahrt und Einkehr im Restaurant „Gröninger“ Grünkohlessen mit Referat und Diskussion von und mit Dr. h.c. Tyll Necker, Vizepräsident des BDI, Januar Ausrichtung eines Empfangs anlässlich des 60. Geburtstags des ARGE-Vorsitzenden Kuno Feddersen im Bürgerhaus, 8. Mai Informationsveranstaltung des Arbeitskreises Industrie zum Thema „Lohnfortzahlung im Krankheitsfall“, Oktober „Oldie-Abend“ mit Musik und Tanz in der Gärtnerei Beckmann, Gärtnersiedlung Gönnebek, November

1995

Veranstaltungen:

Juli: Arbeitsplatz Kanalschleuse Holtenau Besichtigung der Schleusenanlage mit Führung sowie Erläuterung der Kanalgeschichte, Rückfahrt mit Kabinenschiff in die Kieler Innenstadt, Umtrunk und Imbiss im „Klosterbräu“ am Alten Markt mit Führung durch die Brauanlage durch Braumeister Habermann aus Trappenkamp

Sonstiges:

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Waldhotel mit dem MdL (FDP)  Wolfgang Kubicki zum Thema „Wirtschaft – Steuern – Finanzen – politische Moral. Von der Elbquerung über das Musikfestival bis zur Beschäftigungsgesellschaft, Oktober

1994

Vorstand:

JHV im Sport- und Waldhotel

Veranstaltungen:

WZV Deponie Damsdorf

Sonstiges:

Die ARGE beteiligt sich zum ersten Mal mit einem Weinstand am Trappenkamper Straßenfest, Juni Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Verein für Wirtschaftsförderung in Bornhöved: „Müll-Schutt-Abfall“ – Möglichkeit zur Diskussion vor Ort beim Wegezweckverband auf der Deponie in Damsdorf, Juli

1993

Vorstand:

JHV im Sport- und Waldhotel, Gastreferate: Die neuen Postleitzahlen und die neue Poststruktur  ab April 1993 Wahl von Uwe Hoffmann als Beisitzer für ein Jahr

Veranstaltungen:

Juni: Führung durch den Betrieb Holz-Ruser in Bornhöved

Sonstiges:

30 Jahre Arbeitsgemeinschaft – Eine etwas andere Jubiläumsfeier in Form eines Herbstausflugs mit musikalischer 5-Seen-Fahrt und festlichem Abendmenue mit anschließendem Tanz im „Hotel Dieksee“ in Malente, September Vortragsveranstaltung „Sicherheit unserer Bürger“ mit dem Polizeidirektor  Henning Wulf der Polizeidirektion Bad Segeberg, November

1992

Veranstaltungen:

Juni: Besichtigung des ICE-Betriebswerks in Hamburg-Eidelstedt Podiumsdiskussion „Braucht Trappenkamp ein BHKW?“

Sonstiges:

Vortrag des Hauptgeschäftsführers der IHK zu Lübeck, Herrn Dr. Asche, zur wirtschaftlichen Entwicklung im Kammerbezirk, September Gespräch mit der Gemeinde zum Thema Blockheizkraftwerk und Haushalt 1993, Dezember

1991

Sonstiges:

„Problem-Stammtisch“ – Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zur Fragestellung zu Problempunkten in zwangloser Atmosphäre, Oktober

1990

Veranstaltungen:

Juni: Arbeitsplatz Bavaria-Brauerei, Besichtigung der Bierherstellung, Diskussionsrunde mit Gelegenheit zur Fragestellung und Umtrunk Besichtigung der Firma Norkum, Schwerin, mit anschließendem Vortrag und Diskussion zum Thema „Probleme der Betriebe in der ehemaligen DDR – früher – heute“, Abendessen im Kreinsdörper Krog in Grevesmühlen November: Gemeinschaftsveranstaltung mit der VHS, Vortrag zum Thema „Glashauseffekt und Klimaänderung“, Referent: Prof. Dr. Lutz Hasse vom Institut für Meerkunde der Universität Kiel

Sonstiges:

Vortragsveranstaltung mit dem ehemaligen Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein Dr. Jürgen Westphal zum Thema „Die deutsche Wirtschaft vor der deutschen Einheit und Europa“, Mai Initiative zur Realisierung eines Kreisverkehrs an der K52 im Zuge des Ausbaus des Katenlandswegs, Mai Vortrag des Landrats Georg Gorrissen in den Räumen der Nordgetränke GmbH zur Strukturentwicklung des Nordkreises, November

1989

Vorstand:

JHV im Sport- und Waldhotel, Thema des Gastreferats: „Stoppt den Staat – er ist zu teuer“ Referent: Horst Koch – Präsident des Bundes der Steuerzahler Schleswig-Holstein Beschlussfassung zur Neugestaltung der Mitgliedsbeiträge ab 1990: Nichtselbständige 3,00 DM/Monat, Selbständige 6,00 DM/Monat, Firmen und Körperschaften 100,00 DM/Jahr

Veranstaltungen:

Oktober: Gemeinschaftsveranstaltung mit der VHS, Vortrag zum Thema „Glasnost und Perestroika“ Referent: Prof. Dr. Nitsche – Universität Kiel

Sonstiges:

Gesprächsrunde mit der Gemeinde zum Thema „Fremdenverkehr“, Februar Gemeinschaftsveranstaltung mit der Europa-Union, Kreisverband Segeberg, im Waldhotel Trappenkamp mit dem Thema „Quo vadis Europa?“ Europa-Referent der Landesregierung Gerhard Stahl, April Besuch beim Panzerbataillon 183 in Boostedt, Spende zur Herstellung einer Kompaniefahne Gespräch über aktuelle Probleme mit dem Wirtschaftsminister Dr. Froschmeier auf Einladung der Gemeinde Trappenkamp und der ARGE, abends Vortrag für die Mitglieder der ARGE von Dr. Franz Froschmeier über Zielsetzungen und Zukunftsentwicklungen der Landespolitik, Mai

1988

Vorstand:

25.03.1988 Jahreshauptversammlung: Rudolf Ducke wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.  Kuno Feddersen wird 1. Vorsitzender. 30.09.1988 Festveranstaltung 25 Jahre Programm:  10.30 Uhr: Eintreffen der Gäste 10.45 Uhr: Begrüßung der Gäste durch 1. Vorsitzenden 11.00 Uhr: Rückblick auf 25 Jahre ARGE durch Ehrenvorsitzenden Rudolf Ducke 11.15 Uhr: Festansprache durch Graf Schwerin von Krosigk, Landrat des Kreises Segeberg 11.45 Uhr: Grußworte aus Wirtschaft, Politik, Land – Kreis – Gemeinde, 12.45 Uhr: Wir bitten zu Tisch, Sudetendeutsches Wurstessen mit holsteiner  Getränken anschließend gemütliches Beisammensein Ausrichtung eines Empfangs anlässlich des 70. Geburtstags des ARGE-Vorsitzenden Rudolf Ducke im Bürgerhaus, 20. Dezember

Veranstaltungen:

Arbeits- und Vortragsveranstaltungen zu den Themen Gentechnologie,  Industriemesse Hannover, PC-Anwendung, Aktuelle Gemeindepolitik, Wirtschaftsförderung 

Vorträge:

Referenten: Bürgermeister Pechbrenner Prof. Dr. Kalm – Kiel

Sonstiges:

5. Arbeitsplatzbesichtigung: HDW Kiel, Entstehung eines Schiffes vom Stahllager bis zum Dock, Diskussionsrunde mit kleinem Imbiss, zum Abschluss Besichtigung des Marine-Ehrenmals Laboe und des U-Bootes U995 Seminarabend zum Thema „Kurzfristige Liquiditätsplanung mit dem PC“ mit der Dresdner Bank, März Vortragsveranstaltung mit dem Thema „Personal-Computer-Anwendung auch im Kleinbetrieb“, Vorstellung der Bereiche Textverarbeitung, Rechnungswesen, Angebotsbearbeitung mit Textbausteinen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Juni

1987

Veranstaltungen:

Arbeits- und Vortragsveranstaltungen zu den Themen Alternative Energien, Wasserwerk Trappenkamp, Arbeitsmarkt, Arbeitskräftevermittlung, Erbrecht, Cebit-Messe, Bürgermeisterwahl Trappenkamp und Betriebsbesichtigungen

Vorträge:

Referenten: Prof. Dr. Koske – Kiel Bürgermeister großer – Trappenkamp Dr. Keussen – Staatssekretär Prof. Dr. Dr. Graue – Kiel H. Haller – Unternehmensverband Direktor Nickel – Arbeitsamt Neumünster

Sonstiges:

3. Arbeitsplatzbesichtigung: Wegezweckverband 4. Arbeitsplatzbesichtigung: Lübecker Nachrichten 2. Nikolaus-Preisschießen im Schützenheim

1986

Vorstand:

Festball der Arbeitsgemeinschaft im Waldhotel

Veranstaltungen:

Arbeits- und Vortragsveranstaltungen zu den Themen Mittelstandsvereinigung Neumünster, Einweihung Bürgerhaus, Problem Arbeitslosigkeit, Umweltschäden, Hilfe für Afrika 

Vorträge:

Referenten: Prof. Dr. Soltwedel – Weltwirtschaftsinsitut Oberstleutnant Ottmüller – Bundeswehr

Sonstiges:

1. Arbeitsplatzbesichtigung: Stadtwerke Neumünster 2. Arbeitsplatzbesichtigung: Bundesmarine: Tender Saar
1. Nikolaus-Preisschießen im Schützenheim

1985

Veranstaltungen:

Arbeits-, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu den Themen Gemeindepolitik, Entwicklungshilfe, Energie und Rohstoffe, Europäische Gemeinschaft 1992, Wirtschaftssituation Trappenkamp 

Vorträge:

Referenten: Prof. Dr. Wiebe – Stocksee Dr. Tessensohn Staatssekretär Poetsch-Heffter

Sonstiges:

3. Arbeitsplatzbesichtigung: Wegezweckverband 4. Arbeitsplatzbesichtigung: Lübecker Nachrichten 2. Nikolaus-Preisschießen im Schützenheim

1984

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Europa-Union, Mikro- Elektronik, Mittelständische Wirtschaft, 35-Stunden-Woche und B-Pläne Trappenkamp

Vorträge:

Referenten: Gerd Walter – Europa-Parlament Prof. Dr. Haensel – Kiel H. Haller – Unternehmensverband NMS-RD Dr. Jürgen Westphal – Wirtschaftsminister

1983

Vorstand:

20 Jahre Arbeitsgemeinschaft: Ball im Waldhotel Festrede Landrat Graf Schwerin von Krosigk

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitssitzungen zu den Themen Renten nach 1945, AIH  Wahlstedt, IHK Lübeck, Gemeinschaftsveranstaltungen

Vorträge:

Referenten: H. Tiedje – Bad Nenndorf H. Meesmann – IHK Lübeck

Sonstiges:

2. Spendenaktion zum Bau des Glockenturms auf dem Waldfriedhof

1982

Veranstaltungen:

Vortragsveranstaltungen und Arbeitssitzungen zu den Themen Sozialpolitik, Fernmeldeturm Trappenkamp, Jugendarbeitslosigkeit, Bildschirmtext, Staat und Gesellschaft, DGB-Aktion-Arbeitsplätze in Trappenkamp

Vorträge:

Referenten: Prof. Dr. Walter – Weltwirtschaftsinstitut Kiel Prof. Dr. Kaltefleiter – Uni Kiel H. Diedrichsen – OPD Kiel 

1981

Veranstaltungen:

Vortragsveranstaltungen, Arbeitssitzungen und VHS-Gemeinschaftsvorträge zu den Themen Kreditwirtschaft, EG -Japan, Arbeitsmarktfragen, Gewerbesteuersenkung 

Vorträge:

Referenten: Direktor Boeker – Segeberger Volksbank E. Bovensiepen – Präsident Landesarbeitsamt HH-SH

1980

Veranstaltungen:

Vortragsversammlung und Arbeitsgespräche zu den Themen Energie, Steueränderungsgesetz, Wirtschaftsförderung, Gewerbesteuer 

Vorträge:

Referenten: H. Hannemann – Esso Hamburg H. Westphal – Kreisverwaltung Segeberg

1979

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Ausbildungssituation, Wirtschaftsförderung, Bauleitplanung 

Vorträge:

Referenten: E. Bovensiepen – Landesarbeitsamt HH-SH Dipl. Volkswirt Möller – Haus Rissen H. Meesmann – IHK Lübeck

Sonstiges:

Podiumsdiskussion zur Berufsausbildung mit den Herren Franke – IHK, Kober – Handwerkskammer, Juppke – Arbeitsamt, Marquardt – Kreisberufsschule

1978

Vorstand:

Ehrung Bürgervorsteher Wengel 

Veranstaltungen:

Vortragsveranstaltungen, Podiumsdiskussionen und Arbeitssitzungen zu den Themen Kommunalpolitik 78-82, Bürger und Bundeswehr, Chancen der freien Marktwirtschaft, Ziele des Landes SH

Vorträge:

Referenten: Landrat Graf Schwerin von Krosigk – Kreis Segeberg Dr. Gentner – Wirtschaftsförderungsgesellschaft Segeberg Regierungsrat Dr. Pfeiffer – Wirtschaftsministerium Kiel

Sonstiges:

1. Arbeitsplatzbesichtigung: Stadtwerke Neumünster 2. Arbeitsplatzbesichtigung: Bundesmarine: Tender Saar 1. Nikolaus-Preisschießen im Schützenheim

1977

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Ausbildungsverordnung, Chronik Trappenkamp, Arbeitsmarktlage, EG und Dritte Welt, Betriebsrentengesetz 

Vorträge:

Referenten: H. Schöllermann – Handwerkskammer Syndicus Franke – IHK Lübeck Dipl. Volkswirt Möller – Haus Rissen 

Sonstiges:

Klärungsgespräche mit der Gemeinde in Sachen Chronik und im Kreis Segeberg zur Arbeitsmarktlage Fussballspiel gegen den FC Landtag zugunsten der Aktion Sorgenkind 

1976

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Auseinandersetzung  Fernwärme, Wildpark Trappenkamp, Arbeitsmarkt Kreis Segeberg, Chronik des Ortes 

Vorträge:

Referent: Landesforstmeister Barforf, Neumünster 

Sonstiges:

Diskussionsveranstaltung ‚Unternehmer heute‘  Teilnehmer: Björn Engholm, MdB – SPD Klaus Kribben, MdL – CDU Uwe Ronneburger, MdL – FDP Dr. Pratje – IHK Lübeck Spende der ARGE für ein Trappenvogel-Pärchen, Schecküberreichung an Landwirtschaftsminister Flessner

1975

Veranstaltungen:

Diskussionsveranstaltungen zum Thema Fernwärme, Gespräch mit Bürgermeister und Fraktionen

Sonstiges:

Arbeitsgespräch mit Wirtschaftsminister Dr. Westphal, Dr. Biehl und MdL Böge

1974

Veranstaltungen:

Arbeits- und Vortragsveranstaltungen zu den Themen Nachbar Bornhöved, Wasser- und Fernwärmepreise

Vorträge:

Referent: Bürgermeister Denecke 

Sonstiges:

Diskussionsrunde IHK-Kreisberufsschule-ARGE zu den Problemen der Berufsausbildung in Trappenkamp 

1973

Vorstand:

10 Jahre Arbeitsgemeinschaft: Festball mit zahlreichen Ehrengästen

Veranstaltungen:

Vortragsveranstaltung mit Direktor Dietz – Wankendorfer SG

Sonstiges:

Mitgliederbefragung zum‚ Drive in Wildpark‘

1972

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Eigentumsschutz,  Zehner-Ausschuss, Wasserlieferungsverträge, Unterzentrumsprobleme und Sportstättenbau

Vorträge:

Referenten: Kriminalrat Rudolf – Kiel Staatssekretär a.D. Otto – Kiel Regierungsdirektor Barfod – Kiel Regierungsbaurat Meyer – Wirtschaftsministerium Kiel Kreisbaudirektor Schürmann – Bad Segeberg Regierungsdirektor Koch – Innenministerium Kiel

Sonstiges:

Gespräche mit der OFD in Kiel 

1971

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Wirtschaft Trappenkamp, Wohnungsbau in der Gemeinde 

Vorträge:

Referenten: Bürgermeister Denecke Staatssekretär Nebel – Wirtschaftsministerium Kiel

Sonstiges:

Diskussionsbeitrag anlässlich des Besuchs von Bundeskanzler Dr. Kiesinger in Trappenkamp

1970

Veranstaltungen:

Film- und Vortragsveranstaltungen zu den Themen Kommunale Probleme SH, Wirtschaftsfragen, Linienbusverkehr

Vorträge:

Referenten: Dr. Narjes – Wirtschaftsminister des Landes SH Bürgervorsteher Schöffel

Sonstiges:

Übernahme einer Ausfallbürgschaft durch die ARGE für die Einrichtung besserer Busverbindungen nach Neumünster 

1969

Veranstaltungen:

Vortragsversammlung zum Thema Wirtsschaftneuordnung SH

Vorträge:

Referent: Dr. Pratje – IHK Lübeck 

Sonstiges:

Koordinierungsplanung Trappenkamper Vereinstermine Gemeindegespräche Straßenbau, Kanalgebühren

1968

Veranstaltungen:

Arbeitssitzungen und Vortragsversammlungen zu den Themen Verkehrspolitik des Bundes, EWG-EFTA, Industrieanlagen

Vorträge:

Referenten: Oberregierungsrat Graf – Wirtschaftsministerium Kiel Direktor Krieg – Zürich Dr. Gentner – Wirtschaftsförderungsgesellschaft Segeberg 

Sonstiges:

Interfraktionelles Gespräch Gewerbesteuererhöhung Unterstützung einer Dissertationsarbeit über Trappenkamp

1967

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Friedhof, Gewerbesteuererhöhung, Mehrwertsteuer, Konjunkturaspekte

Vorträge:

Referenten: Steuerrat Walkstein – OFD Kiel Ministerialrat Goldinger – Wirtschaftsministerium Kiel GV Fuhrmann – Friedhofsausschuss

Sonstiges:

Gründung eines Kegelclubs der ARGE Einweihung der aus Spenden der ARGE finanzierten Friedhofskapelle

1966

Veranstaltungen:

Vortragsversammlungen zu den Themen Waldfriedhof, Oberschule Trappenkamp, Wirtschaftsentwicklung Kreis Segeberg, Mittelpunktsgemeinde Bornhöved-Trappenkamp, B 404, Wirtschaftsentwicklung Raum Bornhöved-Trappenkamp

Vorträge:

Referenten: Landrat Graf Schwerin von Krosigk – Kreis Segeberg Oberregierungsrat Schlüter – Wirtschaftsministerium MdL Herbst – Landtag SH 

Sonstiges:

Übernahme der Schirmherrschaft „10 Jahre Trappenkamp“  Wirtschaftsausstellung „10 Jahre Trappenkamp“ Ehrengäste: Wirtschaftsminister Böhrnsen Oppositionsführer Käber, Kiel Spendenübergabe‚ Friedhof‘ an die Gemeinde Trappenkamp  Unterstützung Jugendclub und Kindervogelschießen

1965

Veranstaltungen:

Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Gewerbeverband, Feierabendwohnheim, Situation Trappenkamp – Bornhöved, Sonderschule-Realschule

Vorträge:

Referenten: Dr. Pracher – Gewerbeverband Landrat Dorenburg – Kreis Segeberg Dr. Schümann – Kreis Segeberg

Sonstiges:

Einleitung „Gemeinnützige Sammlung Friedhof Trappenkamp“

1964

Vorstand:

Endgültige Vereinssatzung mit Eintragung ins Vereinsregister

Veranstaltungen:

Vortrags- und Arbeitsveranstaltungen zu den Themen Kredite, Zonenrandförderung, Münzfernsprecher, Friedhof mit Standortfestlegung, Busverbindungen, Postwesen und Industrieansiedlungsförderung

Vorträge:

Referenten: Direktor Rätzer – Volksbank Segeberg Postrat Fillbrandt- Neumünster GV Fuhrmann – Friedhofsausschuss

Sonstiges:

Kontaktaufnahme zum Bürgerverein Bornhöved

1963

Vorstand:

Gründungsversammlung am 19. September 1963 Rudolf Ducke wird zum 1. Vorsitzenden gewählt. 

Veranstaltungen:

Arbeitstagungen zu den Themen Verkehrsanbindungen, Autobahn Hamburg-Kiel, Wohnungsbau und Erschließung  1. gemeinsame Sitzung Gemeindevertretung und Arbeitsgemeinschaft

Vorträge:

Referenten: Direktor Dietz – Wankendorfer BG Dipl.-Ing. Brossowsky – Straßenbauamt

Sonstiges:

Schaffung einer Hinweistafel am Ortseingang

Ihre Ansprechpartner

Dirk Bösebeck, 1. Vorsitzender
Falkenweg 2
24610 Trappenkamp

Tel. 0 43 23 / 80 36 36
info@arge-trappenkamp.de

Hermann Imbusch, 2. Vorsitzender
Friedlandstr. 18
24610 Trappenkamp

Tel. 0 43 23 / 38 38
Fax 0 43 23 / 9 25 21

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter!